So. Sep 19th, 2021
Mit allem was Aprilwetter zu bieten hat, empfingen wir heute den SV Blau Weiß Neschwitz am Schwarzwasser. Wir wollten unbedingt an das Hinspielergebnis (9:2) anknüpfen, um unseren 5. Tabellenplatz zu untermauern. Vom Anstoß weg, setzten wir die Neschwitzer unter Druck und in der 5. Minute konnte Till Wolthusen unsere optischen Vorteile in Zählbares umsetzen. Ermutigt durch den Treffer wurden wir noch ballsicherer und kombinationsfreudiger. In der ersten Hälfte des Spiels, war auch eine Steigerung der Abwehrleistung festzustellen, die den Gästen wenig Möglichkeiten gab zum Torerfolg zu kommen. Bis zur Pause erhöhten wir noch einmal durch Till Wollhusen und 2 mal Kevin Hörnig auf 4:0.
Mit den Gedanken noch in der Kabine fingen wir uns gleich in der 1. Minute der zweiten Halbzeit ein Gegentor ein. Nun wieder wachgerüttelt hatte Till gleich mit dem 5:1 die passende Antwort. Noch immer motiviert und torhungrig kamen wir im Minutentakt durch Philip Preis und Jonas Schramm gleich 3 Mal zum Torerfolg, ehe die Neschwitzer mit einem Konter ihren zweiten Ehrentreffer erzielten. Das letzte Wort dieser Partie hatten aber noch einmal unsere Kicker die kurz vor dem Abpfiff das Ergebnis durch 2 Tore (Philip, Till) auf 10:2 erhöhten.
Ein schönes Spiel, weiter so Jungs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.