So. Sep 26th, 2021

cache_1763118611Nach nunmehr 2 qualvollen Wochen, in denen die Mannschaft die bittere Niederlage gegen Knappenrode mit sich herum schleppen musste, besteht am morgigen Samstag die Chance auf Wiedergutmachung. Die auf den SVZ abgerichteten Killertraktoren der Weißkollmer sind zu Gast und wollen den Zeißiger Sportpark platt walzen. Im Gegensatz zum SVZ haben sie schon 3 Punkte auf dem Konto und kommen mit geschwellter Brust. Die Elf des Generals steht nun in der Pflicht. Nur ein Sieg zählt an diesem Wochenende. So langsam lichtet sich auch endlich die lange Liste der verletzten Spieler.

Liste des Schreckens:

Karl Schöne (noch angeschlagen, in Aufbauphase)

Norman Petko (verletzt)

Christian Richter (verletzt)

Andreas Pickenbach (verletzt)

Saisonauftakt für die 2te! Für die Reserve des SVZ geht es am Samstag auch endlich los mit dem Spielbetrieb. Mit der Bezirksklassereserve von Groß Särchen wartet eine machbare Aufgabe auswärts auf Spielertrainer Frank Schmaler. Ziel soll es sein sich gleich von Saisonbeginn an in der oberen Tabellenhälfte festzusetzen. Ein Sieg ist also auch hier Pflicht!! 13 Uhr ist Anstoss im Särchener Hexenkessel. Absteiger TSG Bernsdorf führt standesgemäß nach 2 Spieltagen die Tabelle an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.