Di. Sep 21st, 2021

cache_909243911Nach der langen Punktspielpause für die erste Mannschaft geht es am Sonntag, 15 Uhr endlich weiter in der Kreisliga Nord. Auswärts steht ein schweres Spiel gegen den SV Traktor Weißkollm an. Das Selbstbewusstsein aus den ersten drei Siegen mitzunehmen wird hier sehr wichtig sein, sonst findet sich unsere Mannschaft ganz schnell platt unter einem dicken Traktorreifen wieder. Denn die Weißkollmer haben sich für diese Saison großzügig auf dem Transfermarkt bedient, sich damit verstärkt und, was die individuelle Klasse der Mannschaft angeht, wieder einen gehörigen Schritt hin zu ihren goldenen Zeiten (Bezirksklasseaufstieg) gemacht. Dennoch zählt auch hier für den General Erhard Weichert nichts anderes als ein Sieg. Dieser kann auch wieder, bis auf den langzeitverletzten Erik Mitzscherling, personell aus dem Vollen schöpfen. Alle Akteure stehen ihm zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.