Mi. Sep 22nd, 2021

Die A-Jugend des SV Zeißig fährt zum Pfingst-Turnier nach Barcelona. Und wird dabei im „Camp Nou“ stehen! Gut – zwar nicht in Fußballkluft auf dem Rasen, nur zur Besichtigung – aber an einem Internationalen Jugendturnier teilnehmen – das wird sie. Möglich gemacht hat es die Ostsächsische Sparkasse Dresden, die das Projekt mit 1.500 Euro unterstützt. Ein entsprechender symbolischer Scheck war am Dienstag, dem 22. März, in der Hoyerswerdaer Sparkassen-Filiale an der Schloßstraße 2 an Spieler und Verantwortliche des SV Zeißig übergeben worden.

Vorausgegangen war ein lockeres fast einstündiges Gespräch, bei dem sich der SV Zeißig vorstellte, über den Stand und Vorhaben der A-Jugend informierte. Steffen Markgraf (Filialdirektor Hoyerswerda der Ostsächsischen Sparkasse Dresden) und Henryk Krongraf (Filialbereichsleiter der OSKDD) erfuhren, dass die Mannschaft auf Platz 2 der Kreisliga steht und den einen Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Königsbrück wettmachen möchte, um sich Meisterschaft und Aufstieg zu sichern. Außerdem steht man im Halbfinale des Kreispokals und strebt den Gewinn des „Potts“ an, wie Trainer Mario Tröster bekräftigte. Die A-Jugend-Spieler Fabian Noack und Till Wolthusen hoben das gute Klima beim SV Zeißig hervor. Dass drei Mal die Woche trainiert wird, sei fordernd und fördernd zugleich und ein Ausgleich zum schulischen Programm am Lessing-Gymnasium, das beide in Hoyerswerda besuchen.

Die Zeißiger versprachen, aus Spanien ein großes Vor-Ort-Mannschaftsbild für die Sparkasse mitzubringen und vom Ausgang des „Abenteuers“ zu berichten. Verein und Bank streben eine dauerhafte Zusammenarbeit an. (JJ)

 SVZSponsoring003 

Foto: Steffen Markgraf (Filialdirektor Hoyerswerda der Ostsächsischen Sparkasse Dresden) Daniel Krasowski (Co.-Trainer der 1. Männermannschaft des SV Zeißig) Till Wolthusen (A-Jugend-Spieler des SV Zeißig) Mario Tröster (A-Jugend-Trainer des SV Zeißig) Fabian Noack (A-Jugend-Spieler des SV Zeißig) Henryk Krongraf (Filialbereichsleiter OSKDD) (von links nach rechts) bei der Übergabe des 1.500-Euro-Schecks zur Pfingstfahrt (Barcelona / Turnier) der A-Jugend in der Hoyerswerdaer OSKDD-Filiale Schloßstraße 2. Foto: Uwe Jordan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.