Do. Sep 23rd, 2021

Mit etwas Abstand zum Geschehen beim Spiel zwischen der Reserve des SVZ und dem FC Lausitz Hoyerswerda vor zwei Wochen distanziert sich die Vereinsführung von einigen Passagen des in der hitzigen Phase nach der Partie verfassten Spielberichts. Vor allem die Ausführung „…und zeigte eindrucksvoll, wo der einstige Traditionsclub und Vorzeigeverein Hoyerswerdas im Männerbereich angekommen ist“ ist nicht im Sinne des Clubs. Die Verantwortlichen des SV Zeißig sind stolz auf die fruchtbare und zukunftsweisende Zusammenarbeit zwischen beiden Vereinen, insbesondere im Nachwuchsbereich und wollen dieses durch derlei Einlassungen nicht gestört wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.