Fr. Sep 24th, 2021

SVZ II

In der Runde der letzten 8 reiste die Reserve des SVZ zum Spitzenreiter der Kamenzkreisligastaffel aus Wachau. Man wollte natürlich das Halbfinale erreichen, doch dies war von Beginn an ein sehr schwieriges Unterfangen. In der 1. Halbzeit war der Gastgeber die klar bessere Mannschaft und brachte Zeißig immer wieder mehr als in Bedrängnis. So vertendelte die zeißiger Verteidigung einen Ball in Strafraumnähe und wurde sofort mit dem 1:0 bestraft. Keine 10 Minuten später Handspiel im Strafraum der Zeißiger, den daraus resultierenden Strafstoß parierte unser Keeper hervorragend. Mit dem 1:0 ging es auch in die Halbzeit, so musste man einem vermeidbaren Rückstand hinterherlaufen. Gleich zu Beginn der 2. Hälfte der nächste Nackenschlag für Zeißig. Die Spieler regten sich sinnloser Weise über einen Einwurf für den Gastgeber auf. Die Wachauer erkannten die Chance und führten diesen schnell aus. Da die Verteidiger in diesem Moment nicht auf der Höhe waren stand es schon 2:0. Doch Hoffnung keimte nochmal auf, als sich Nico Helm ein Herz fasste, über den halben Platz jagte und den Ball nach diesem klasse Sololauf auch noch im Tor versenkte. Die Wachauer allerdings wenig beeindruckt erzielten direkt im Anschluss das 3:1. Zeißig gab sich noch nicht geschlagen. Ein doppelter Doppelpass durch die Box des Gegners und Helm netzt zum 3:2 ein. Dann wurde die Partie nochmal etwas hitzig, ein Wachauer verabschiedete sich vorzeitig ( gelb/rot) zum duschen. Jedoch konnten wir die numerische Überzahl nicht nutzen. Kurz vor Schluß – quasi mit dem Abpfiff bekam ein spieler der Gastgeber noch die Rote Karte.Dies änderte aber nichts mehr am Endstand. Wachau in der 1. Halbzeit klar besser und Zeißig in der 2. Halbzeit zu unkonzentriert.

Glückwunsch nach Wachau und viel Erfolg in der nächsten Runde!

SVZ II: Fritsch – Friedrich, Schäfer, Schumacher, Nikielewski – Helm, Mitzscherling , Dommenz ( 58.min Kloß ) Eberhardt (72.min Sanftleben) Genz – Pieprz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.