Di. Sep 21st, 2021
Nach einigen Wetterbedingten Verschiebungen konnte endlich das Punktspiel gegen Oßling Skaska bestritten werden. Von Anfang an dominierten  unsere Jungs was auf dem etwas schwer zu bespielbaren Rasen nicht so einfach war. Den Torreigen eröffnete Dustin Leps mit einen fulminanten Distanzschuss in der 10. Minute. Zehn Minuten später nutzte Max Krause einen Torwartfehler aus und erhöhte auf 2:0. Krause war auch der Vorbereiter für das 3:0 (25. Min.) welches Richard Petschick per Kopf erzielte. Oßling mühte sich um Resultatsverbesserung was ihnen auch in der Nachspielzeit gelang. Ein lehrbuchreifes Tor fiel mit dem Anstoß zur zweiten Spielhälfte. Felix Kalbas schnappte sich den Ball und sprintet bis zur Grundlinie. Seine Eingabe verwertete Dustin Leps zum 4:1. Pech für Christian Grader der danach nur die Latte traf. Besser machte er es in der 57. Min als er überlegt ins kurze Eck einschoss. Unser letztes Saisonspiel bestreiten wir am 8.6. um 10.30 Uhr zu Hause gegen Deutschbaselitz. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.