Di. Sep 21st, 2021
Jugend
Vergangen Freitag machte sich unsere Mannschaft auf nach Cottbus, um den Profis mal auf die Beine zu schauen. Die Fahrt drohte schon ins Wasser zu fallen, als uns die Nachricht erreichte, dass der Bus, den uns sonst die Familie Schmaler zur Verfügung stellt, defekt ist. Schnelle Hilfe erhielten wir Dank unseres zuverlässigen Partners FC Lausitz, der uns unkompliziert einen Bus bereitstellte.
Spielerisch war das Derby Energie gegen Dynamo nicht die Wucht in Tüten. Trotz des mageren 0:0 hatten unsere Jungs viel Spaß und sorgten für eine super Stimmung. Unser Betreuer Patrick Nikielewski der eigentlich Pauli-Fan ist, organisierte die Pausenverpflegung und gab eine Runde Stadion(brat)wurst aus. In dieser Woche steht nun unser eigenes Derby gegen den HSV 1919 (Donnerstag; 10.4.; 18 Uhr FKO) an und wir hoffen eine spannendere Partie als in Cottbus zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.