So. Sep 19th, 2021

C-Jugend

Zum letzten Heimspiel dieser Saison kam der Bischofswerdaer FV 08 am Sonntagvormittag ans Schwarzwasser. Vor 4 Wochen erst hatten wir das Nachholespiel der Hinserie mit 4:1 gewonnen und gingen daher guter Dinge ins Rückspiel. Mit dem Anpfiff nahmen wir das Zepter in die Hand, kamen gut ins Spiel und erarbeiteten uns hochkarätige Chancen, um in Führung zu gehen, welche wir aber nicht nutzten. In der 14. Minute zimmerte Jonas Schramm den Ball an die Querlatte, welcher von dort auf die Grundlinie und leider aus dem Tor sprang. In dieser Situation reagierte unser Till Wolthusen blitzartig und machte im nachfassen das 1:0. Das Tor brachte uns nicht unbedingt Sicherheit. Im Gegenteil, denn nun hatte auch der Gegner einige gute Möglichkeiten und unsere Hintermannschaft mehr zu tun. Das 2:0 in der 30. Minute, erzielt durch Fabian Biallas der nach einem erneuten Alutreffer von Jonas Schramm nachsetzte, brachte uns Selbstbewußtsein und schon 3 Minuten später konnte sich auch Tom Krause in die Torschützenliste eintragen. Mit dem 3:0 ging es in die Kabinen.
Nur Sekunden nach Wiederanpfiff setzte sich erneut Tom Krause über die linke Seite durch und krachte den Ball in die Maschen. Die Partie wurde dann etwas ruhiger, denn die hohe Laufbereitschaft auf beiden Seiten und die klimatischen Bedingungen forderten ihren Tribut. Bischofswerda, die ohne Auswechsler angereist waren, kamen dennoch in der 55. Minute durch einen Distanzschuß zu ihrem Ehrentreffer. Nur zwei Minuten später setzt Eric Lischke unseren Dino (Tom Krause) in Szene der zum 5:1 einschiebt. In der Schlußminute kann nach einem von Julien Wüstenhagen eingeleiteten Seitenwechsel Hans Bruhn den Ball bis auf die Grundlinie führen und scharf vor das Tor bringen. Am zweiten Pfosten kann unsere Tormaschine Tom Krause in den Ball rutschen und den 6:1 Endstand erzielen.
Fazit: Dem Trainer eine Runde Bockwurst aus dem Kreuz geleiert.:-)
Nächste Aufgabe wartet auf uns am Mittwoch (12.6.; 18 Uhr) beim unmittelbaren Tabellennachbarn in Deutschbaselitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.