So. Sep 19th, 2021

Nachdem wir letzte Woche spielfrei hatten ging es am Sonntag nach Bernsdorf zur Spg Bernsdorf/Biehla/Deutschbaselitz. Julien Wüstenhagen und Jonas Schramm halfen bei der C-Jugend aus, die ein schweres Spiel gegen den Spitzenreiter aus Deutschbaselitz hatten. So gingen wir mit einer anderen Formation an den Start. In den ersten Minuten war die Umstellung auch zu merken und es bedurfte einige Zeit, um richtig in das Spiel zu kommen. Wir erarbeiteten uns mehr und mehr Feldvorteile und in der 9. Minute fasste sich Sebastian Glock ein Herz und erzielte das 1:0 für die Spg SV Zeißig/FC Lausitz, durch einen schönen Fernschuß. Die Jungs spielten nun befreit auf und wir konnten durch Carl Britschka & nochmals Sebastian Glock auf 3:0 erhöhen. Es folgte ein kleiner Dämpfer, als der Gegner mit einer schönen Spielkombination den Anschlußtreffer markierte. Unsere Mannschaft ließ sich davon nicht beeindrucken und schoss noch 3 weitere Tore (durch Carl Britschka und Kevin Hörnig) und ging mit 6: 1 in die Pause. In der 2. Hälfte konnten wir durch gutes Doppelpassspiel und eine bessere Raumaufteilung noch einige Treffer (Eric Schloßhauer, Peter Seifert, Fabian Biallas, Sebastian Glock) erzielen, ohne das wir unsere Defensive vernachlässigten. Der Entstand von 13:1 begeisterte die zahlreich mitgereisten Fans unserer Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.