Di. Sep 21st, 2021


Am Sonntag war man zu Gast beim Hallenturnier in Hosena, an dem 5 Mannschaften teilnahmen. Nach den fetten Weihnachtstagen wurde es Zeit, dass wir wieder in Bewegung kamen. Die Jungs waren gut drauf und konnten die ersten 3 Spiele für sich entscheiden. Damit hatten wir eine glänzende Ausgangsposition bei unserem letzten Spiel gegen das Team von Oßling/Skaska. Leider mußten wir uns den gut aufgelegten Oßlingern geschlagen geben. Dadurch kam es zu der Situation, dass nun 3 Mannschaften punktgleich waren. Und da wir das schlechtere Torverhältnis hatten, belegten wir hinter Oßling/Skaska und Deutschbaselitz Rang 3. Die Jungs freuten sich dennoch über dieses Ergebnis. Als bester Spieler des Turniers wurde unser Jonas Schramm ausgezeichnet. Schon in dieser Woche (Samstag 14.1. um 13 Uhr ) können wir uns beim Sparkassen-Cup in Bernsdorf erneut beweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.