Do. Sep 23rd, 2021

In der ersten Halbzeit erlebten die Zuschauer ein richtig gutes Pokalspiel. Die Zeißiger gingen durch Rostam Geso (25.) in Führung. Dann hatten die Bautzener drei gute Chancen. Mit ein wenig Glück brachte Zeißig die knappe Führung in die Pause. Nach Wiederanpfiff waren die Gäste besser eingestellt. Rostam Geso sorgte per Doppelschlag (52./55.) für die Vorentscheidung. Das vierte Tor durch Tony Bach (70.) bedeutete nur noch Ergebniskosmetik. „Wir haben verdient gewonnen und freuen uns über das Weiterkommen“, so der Zeißiger Trainer Stefan Hoßmang.

Video

Quelle: Sächsische Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.