So. Sep 19th, 2021

Am Samstag war man zu Gast bei der Spg SV Partwitz/Bluno in Klein Partwitz. Der Gegner, der sich vor einem halben Jahr neu gegründete und  bisher nur drei Zähler auf seinem Punktekonto hat, hoffte auf einen erneuten Punktgewinn gegen unsere Mannschaft. Die Jungs dagegen, gingen durch die Siege in den letzten Spielen, mit breiter Brust in das Match. Von Beginn an zeichnete sich Einbahnstraßenfußball ab und der oftmals überforderte Gegner unserer Mannschaft fand keine Mittel, um für Entlastung zu sorgen. Den Habzeitstand von 0:8 besorgten 2x Kevin Hörnig, 2x Eric Schlosshauer, Sebastian Glock sowie 3x Carl Britschka. In der Pause versuchte man noch einmal ein wenig taktische Ordnung in das Team zu bringen, was aber bei den schlechten Platzverhältnissen und bei einem sehr tief stehenden Gegner nicht leicht umzusetzen war. Auch in der zweiten Hälfte fand praktisch ein Spiel auf ein Tor statt. Zum Endstand von 0:14 trugen noch Peter Seifert, Paul Weber, Julien Wüstenhagen, Jonas Schramm und Florian Koar mit Treffern bei. Nach dieser Siegesserie empfängt man am 3.12.11 um 9.00 Uhr im Jahnstadion den ungeschlagenen Tabellenführer aus Deutschbaselitz. Es wäre super, wenn beim letzten Spiel vor der Winterpause, zahlreich erscheinende Zuschauer unsere Mannschaft unterstützen würden. Feuerwerkskörper sowie Bengalos sollten an diesem Tag jedoch nicht abgefeuert werden, denn der DFB reagiert im Moment sehr sensibel auf solche Vorkommnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.