Do. Sep 23rd, 2021

ma_4_ballsicherung_04Mit großen Zielen vor Augen, hat der SVZ am Dienstag mit der Vorbereitung begonnen. Unter brennender Hitze wurden in einer ersten Phase Kondition und Kraft trainiert. Die Beteiligung lässt dabei aufgrund von Verletzungen (Erik Mitzscherling, Stefan Jannack) und diversen Urlaubern (ca. 5) noch Luft nach oben zu. Die ersten, von der Presse heißblütig erwarteten Neuzugänge betraten dabei auch schon das heilige Geläuf des Zeißiger Sportparks. So war der Andrang der Journalisten sehr groß, als bei einer ersten Pressekonferenz

Youngstar Sanftleben (1919 Hoyerswerda III)

Goalgetter Nusa (FSV Steinitz)

und Torwartlegende Unglaube (FSV Steinitz)

vorgestellt wurden.

Neben dem vielversprechenden Nachwuchsquirl Sanftleben, streicht sich nun tatsächlich auch der heiß umworbene Sven Nusa das Zeißiger Dress über. Er war über etliche Jahre hinweg einer der erfolgreichsten Torschützen der Stadtliga und ist schlichtweg ein Torgarant. Mit seiner Torgefährlichkeit, unglaublichem Durchsetzungsvermögen und Zweikampfstärke will er im Sturmzentrum mit dem SVZ zusammen einiges erreichen. Gleich mit ihm konnte Stefan Unglaube vom FSV Steinitz verpflichtet werden. Somit hat der SVZ zusammen mit „Frommi“ Fromeluis die beiden wahrscheinlich stärksten Torhüter der Stadtliga in seinen Reihen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.