So. Sep 19th, 2021

SpG Laußnitz/Königsbrück/Laußnitz – SpG Lausitz/Zeißig/Lohsa Weißkollm 1:2

Nach der Vorbereitungsphase (ein Sieg und eine Niederlage) stand das erste Punktspiel auf den Plan. Kapitän Johannes Lenicker führte eine neuformierte Mannschaft das erstemal als B – Junioren auf das Feld. Die Bedingungen in Laußnitz waren gut. Die leichte optische Überlegenheit in der ersten Halbzeit zahlte sich in der 25 Minute aus als ein Distanz Schuss von Christian Grader durch die Hände des Laußnitz Torwarts zum 1:0 rutschte. Warum nach dem Tor von Felix Kalbas der in der 55. Minute das 2:0 erzielte die Mannschaft den Faden verlor war nicht zu erklären. In der 60 Minute verkürzte der Gastgeber zum 1:2. Ein nicht überzeugender Schiedsrichter (betrifft beide Seiten) schickte Trainer Geisler unberechtigt auf die Tribüne was nachher vernünftig geklärt wurde. Zweimal musste Torwart Simgen noch die Fehler seiner Vorderleute ausbügeln ehe der erlösende Schlusspfiff kam. Unser erstes Heimspiel gegen  Bischofswerda findet am 15.9. um 10.30 Uhr in Weißkollm statt.

 

hjg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.