Di. Sep 21st, 2021

Der SV Zeißig steckt mitten in der Vorbereitung. Dies fordert allerdings auch Opfer. Christian „der Keiler“ Rößler zog sich vor kurzem einen Achillessehnenriss zu und fällt wahrscheinlich die komplette Vorrunde aus. Auch Eric „der Gläserne“ Schacht fällt zunächst wegen einem gebrochenem Zeh aus. Christoph Fromelius fällt auf unbestimmte Zeit aus, da er immer noch an seiner Meniskusverletzung aus der Vorsaison laboriert. Ebenso aus der Vorsaison fallen Peter Säuberlich ( Finger), David Schäfer ( Knöchel) und Maik Vorback ( Knieluxation) aus.Während der Vorbereitung ereigneten sich folgende Verletzungen: Erik „Zitze“ Mitzscherling und René Fritsch fallen bis auf weiteres wegen Knöchelproblemen aus, sowie Neuzugang Kevin Gaede mit Oberschenkelbeschwerden.Die größte Hiobsbotschaft erreichte uns aus Kirschau, wo Georg Sniegocki bei seiner Kreuzband-OP verweilte. Wie uns mitgeteilt wurde ist wohl nicht nur das Kreuzband beschädigt sondern auch das Innenband sowie der Meniskus. Wie ihm der Arzt sagte wird es wohl nichts mehr bei ihm mit dem Fußballspielen. Dies wäre natürlich ein herber Verlust für den SVZ und wir teilen hiermit die besten Genesungswünsche mit und hoffen, dass es mit deiner Fußballkarriere noch nicht vorbei ist.

Wir hoffen natürlich, dass sich auf dieser Liste nicht noch weitere Namen eintragen werden und die jetzt Verletzten Spieler so schnell wie möglich zurückkehren und dem SVZ bei der Mission Doppelklassenerhalt zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.