So. Sep 19th, 2021

Nach dem Kampfsieg gegen Lauta II stand für den SVZ II das zweite Spitzenspiel innerhalb drei Tagen an. Zu Gast war die Mannschaft aus Lohsa. Doch von Gastfreundlichkeit der Zeißiger keine Spur: Im von Beginn an kampfbetonten Spiel konnte in den ersten 15 Spielminuten kein Team die Oberhand gewinnen. Dann aber entwickelte sich die Partie zugunsten von Lohsa, welche sich mehr Spielanteile wie auch Torraumszenen erspielen konnten. So erzielte dann auch Balogh in der 26. Minute per Abstauber das verdiente 0:1. Von einem Aufbäumen der Zeißiger gegen diesen Rückstand konnte im Anschluss daran auch nicht die Rede sein, eher von einer wahrscheinlich dem Donnerstagsspiel geschuldeten Bleifüßigkeit. So blieb es dann auch bis zur Halbzeit bei der Gästeführung. Die zweite Hälfte begann wie die erste endete: Lohsa bestimmte das Spiel, zwingende Chancen jedoch blieben Mangelware. In der Schlussviertelstunde versuchten dann die zwar zahlenmäßigen überschaubaren, allerdings dafür umso lautstarken Zeißiger Anhänger, ihre Truppe noch einmal anzupeitschen. So wurden dann auch die letzten Kräfte mobilisiert und alles nach vorn geworfen. Dann die Nachspielzeit: Selbst SVZ II-Keeper Löschner hielt nichts mehr in seinem Tor, war aufgerückt, hoher Ball in den Gästestrafraum, der nur kurz in die Mitte auf die Markierung des 16ers geklärt werden konnte, Döhl Volley mit links in die rechte Torecke – der Treffer zum 1:1, bei dem es dann letztlich auch blieb. Dass auf beiden Seiten jeweils ein klarer Elfmeter hätte gegeben werden müssen, kann im Nachhinein wohl unter „ausgleichende Gerechtigkeit“ verbucht werden. Der Punkt für SVZ II war wichtig, da sich zumindest der Abstand zu Lohsa damit nicht verringert hat. So bleibt der Kampf um den Aufstiegsplatz in der Kreisklasse weiter offen.

 

SVZ II: Löschner – Genz, Schmidt (75.min Horst), Scholz, Forche D. (60.min Pickenbach) – Döhl, Eberhardt, Nikielewski (46.min Friedrich) – Sanftleben, Schäfer Denny, Forche R.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.