So. Sep 26th, 2021

FSV Bretnig-Hauswalde – SV Zeißig 0 : 9

Nachdem der Platz in Bretnig schon drei Wochen infolge unbespielbar war, verlegte man die Partie nach Elstra. Der SVZ kam nur sehr langsam ins Spiel. Durch Abstimmungsschwierigkeiten und Abspielfehler konnte man zu beginn kaum Torgefahr ausstrahlen. Trotz allem konnten die Hausherren sich nicht ins Spiel einbringen, der Klassenunterschied war offensichtlich. Mitte der ersten Hälfte ein Pass in die Spitze Nusa umspielte den Torwart und es stand 1:0. Bis kurz vor der Halbzeitpause kämpfte der FSV wacker gegen die anrennenden Zeißiger doch nach einem Doppelschlag von Scholz und Krause stand es zur Halbzeit 0:3. In der zweiten Halbzeit ein anderes Bild es spielte nur noch der SVZ. Die Zeißiger Offensive spielte mit des Gegners Abwehr Katz und Maus und nur der schlechten Chancenverwertung ist es zuzuschreiben dass das Ergebnis nicht noch höher ausgefallen ist.

Tore:

0:1 Nusa, Sven 23.min

0:2 Scholz, Norman 41.min

0:3 Krause, Toni 42.min

0:4 Nusa, Sven 51.min

0:5 Rößler, Christian 60.min

0:6 Kober, Andreas 68.min

0:7 Kober, Andreas 83.min

0:8 Richter, Christian 87.min

0:9 Rößler, Christian 88.min

Aufstellung: Schäfer – Tschierske, Genz, Mitscherling, Scholz(66.min Sniegocki), Jannack – Kober, Krause, Petko – Nusa(60.min Richter), Rößler

Quelle: Dennis J.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.