Mi. Sep 22nd, 2021

transfer_markt

eberhardt

Der SVZ hat den Transferzeitraum genutzt und konnte u.a. Udo „die Legende“ Eberhardt ans Schwarzwasser locken! In der 1.Halbserie bestritt er 14 Spiele für den FC Lausitz die z.Z. in der Bezirksklasse gegen den Abstieg spielen. Udo soll dabei unsere Zweite durch sein fußballerisches Können ünterstützen. Auch seine jahrelange Erfahrung als Fußballspieler wird der recht jungen und unerfahrenen Mannschaft zugutekommen!

Unbenannt

Beim nächsten Transfer handelt es sich um Felix „die Kanone“ Döhl, der beim FC Lausitz in der Jugend das Fußball 1×1 erlernte, aber danach nur noch freizeitmäßig kickte. Offensichtlich hat er nichts verlernt und hat gezeigt, dass er sehr torgefährlich ist. Dies konnte man beim Turniersieg in Hosena bewundern als er mit 10 Toren die Torjägerkanone holte!

ReneLupp

Der letzte in der illustren Transferrunde ist René Lupp. In der Umgebung sicher ein Spieler dessen Ruf ihm vorauseilt!

Machen wir es kurz : die Jugend bewältigte er beim FC Lausitz, anschließend spielte „der Taktikfuchs“ in der Männermannschaft des FCL. Seine letzte Station war der SV Einheit Kamenz. Dort mußte der Freistoßspezialist nach 2 Jahren dem Fußball den Rücken zuwenden da er mit Knieproblemen zu kämpfen hatte. Doch nach 1 jähriger Pause wird er nun wieder angreifen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.