So. Sep 26th, 2021

SpG FC Lausitz Hoyerswerda/SV Zeißig – Arnsdorfer SV 6:0
So richtig freuen konnten sich die Verantwortlichen über den klaren 6:0 Sieg nicht. Einige Umstellungen im Team sollten für zusätzlichen Druck auf des Gegners Tor sorgen. Aber es gab keine Sicherheit im ersten Abschnitt. Während wir mit 2:0 zur Halbzeit vorne lagen (Tore Oscar Laband und Robert Waschnick) ging Arnsdorf trotz drei Hochkaräter leer aus. Kurz nach dem Anpfiff gelang erneut Robert Waschnick ein super Tor zum 3:0. Er gehörte an diesem Tage mit zu den Besten Spielern. Felix Kalbas, Fabian Noack und Daniel Grader schraubten dann das Ergebnis auf 6:0. Am 24 März spielen wir um 9 Uhr in Großröhrsdorf.

hjg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.