Fr. Sep 24th, 2021

SpG FC Lausitz Hoyerswerda/SV Zeißig – DJK B/W Wittichenau 2:0 Das Heimspiel gegen Wittichenau fand dieses Mal im Sportpart Zeißig statt. Es war gleichzeitig ein Dankeschön für die super Zusammenarbeit mit den D –Junioren von Rene Wüstenhagen. Von Seitens Zeißig sah man einige Verantwortlichen die es sich nicht nehmen ließen die Mannschaft zu unterstützen. Etwas schwer in Fahrt kamen die Jungs in der ersten Spielhälfte. Torlos ging es in die Kabinen. Wie ausgewechselt dann die zweite Halbzeit. Nach einigen Anläufen gelang Jonas Schramm das erlösende 1:0 Führungstor. Wittichenaus Torwart Franz Lukas zeichnete sich in der Folgezeit mehrfach aus und verhinderte eine höhere Führung. Das längst überfällige 2:0 schoss Felix Kalbas welches auch der Endstand war. Schiedsrichter Martin Mücke agierte unauffällig passte sich dem fairen Spiel an. Nach dem Duschen bedankten sich beide Trainer mit einem kleinen Imbiss bei den D & C – Junioren. Am 6. Mai (10.30 Uhr) geht’s zum Spitzenreiter nach Deutschbaselitz.

hjg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.