Do. Sep 23rd, 2021
SpG Lausitz/Zeißig/Lohsa Weißkollm – SC 1911 Großröhrsdorf 1:1
Betreuer Dirk Jürß stand vor der schweren Aufgabe gegen den Spitzenreiter aus Großröhrsdorf ein schlagkräftiges Team aufzustellen. Zwar konnte er fast auf eine Bestbesetzung zurückgreifen dennoch schienen Welten zwischen beide Mannschaften zu liegen. So dauerte es zehn Minuten bis die Jungs ins Spiel kamen. Es entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel mit dem besseren Ende für uns. In der 31. Minute versenkte  Richard Petschick einen 18 m Freistoß im Gästetor. Jetzt erst zeigten die Großröhrsdorfer ihr wahres Können was sich auch in der zweiten Spielhälfte nicht änderte. Dennoch war am 16 er bedingt durch ein starkes Auftreten unserer Jungs meist Endstation. Durch eine Unaufmerksamkeit im Mittelfeld mussten wir leider den Ausgleich hinnehmen.
Am 1.6. (Termin noch nicht bestätigt) geht’s nach Oßling Skaska.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.