Do. Sep 23rd, 2021

erfolgWährend die erste Mannschaft eine bittere Niederlage im Jahnstadion hinnehmen musste, konnte die zweite Mannschaft ihr erstes Punktspiel 2010 erfolgreich gestalten und rückt damit in der Tabelle auf Platz 5 vor. Die Zuschauer sahen bei verregnetem Wetter ein durchschnittliches Stadtklassespiel. Die Tabellenletzten aus Groß Särchen wussten gut dagegen zu halten. Wie aus dem Nichts hatten die Gäste auch die erste Chance in der Partie, scheiterten jedoch am Aluminium. Geduldig führte der SVZ weiter seine Angriffe nach vorn und wurde in der 33. Minute durch Pickenbachs 1:0 belohnt. 8 Minuten später erhöhte Schäfer in einer weiteren Druckphase auf 2:0. Danach plätscherte die Begegnung vor sich hin. Die Särchener hielten weiter degegen. Das große Aufbäumen, durch welches sie hier hätten doch noch punkten können, blieb jedoch aus. So behält unsere Reserve die wichtigen 3 Zähler im Sportpark.

Der SVZ II spielte mit:  Ruhmke – Frosch, Scholz (83. Oeburg), Caban (86. Schumann), Genz – Wüstenhagen, Fritsch (45.Liebheit), Nikielewski, Friedrich – Pickenbach, Schäfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.