Do. Sep 23rd, 2021

Eine starke zweite Mannschaft des SVZ erkämpfte sich am vergangenen Wochenende im Kreisklasse-Kracher gegen 1919 III ein Unentschieden und bleibt damit weiter ungeschlagen. In einer spektakulären Partie erzielten Sanftleben und Tormaschine Löschner die Buden. Nachdem die erste Mannschaft am kommenden Samstag ihr erstes Heimspiel hatte, trifft die Reserve am Sonntag mit Königswartha II auf einen der Staffelfavoriten. Dort zu punkten wäre eine Sensation.

SVZII: Fromelius – Friedrich, Schmaler, Scholz, Horst – Pickenbach, Jung (46. Sanftleben), Fritsch, Nikielewski, Snigocki, Löschner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.