Di. Sep 21st, 2021

Jugend

Schon am Donnerstag spielten wir unser Punktspiel gegen den HSV1919 im FKO. Wir trafen auf einen Gegner der ein paar neue Gesichter in der Mannschaft gegenüber dem Hinspiel hatte. Die letzten Trainingseinheiten sind gut gelaufen und so wollten wir mit breiter Brust in die Partie gehen. In den Anfangsminuten konnten wir gut gegen den Ball arbeiten und somit die Gefahr gering halten. Aber schon in der 5. Spielminute waren wir gezwungen unser Team nach einer Verletzung von Julien Wüstenhagen umzustellen. Im Krankenhaus stellte sich heraus das der Arm gebrochen war und in einer OP gerichtet werden musste. Gute Besserung Juli! Nach der Einwechslung war erstmal die Ordnung weg und der HSV zeigte in einigen Situation wie gefährlich er sein kann. Die Trainer motivierten lautstark unsere Spieler und so blieb es in dieser Phase ohne Folgen für uns. In Minute 25. segelte eine Flanke in unseren Strafraum und erreichte den eingelaufenen Gegner, der ohne Bedrängnis den Ball zum 0:1 in unserem Tor unterbrachte. Die fehlende Zuordnung in dieser Situation war der Beginn zahlreicher Fehler unserer Jungs. Nur Minuten später kann unser Till Wolthusen den Ball in den Strafraum der Gastgeber führen und anstatt abzuschliessen entschied sich Till für einen Querrpass den die HSV Hintermannschaft abfing und direkt den Konter zum 0:2 einleitete. In der Schlußphase der ersten Hälfte ließen wir nach dem Rückstand wieder mal die Köpfe hängen, so nutzte unser Gegner die Unordnung und konnte noch das 0:3 vor dem Pausenpfiff erzielen. Für Hälfte 2 hatten wir uns auf keinen Fall aufgegeben und wollten noch das Ergebnis positiver gestalten. In der gefährlichsten Situation stand unserem Jonas Schramm leider der Pfosten im Weg und eine Möglichkeit für Till frei vor dem Tor wurde durch den Schiri auf Abseits gepfiffen. Weiterhin gab es  keine nennenswerte Möglichkeiten aus unserer Sicht. Nachdem wir das Resultat in der 2. Halbzeit halten konnten, mussten wir kurz vor Schluß noch einen Gegentreffer zum 0:4 fressen.
Im Halbfinale des Kreispokal werden wir am So. 27.4. um 10.30 Uhr auf den Bischofswerda FV 08 in Bischofswerda treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.