Mi. Sep 22nd, 2021

+++ Mutter aller Derbys endet 1:1: Und bringt leider keine von beiden Mannschaften weiter. Der Landsportverein tritt auf der Stelle und der SVZ büßte sogar den Platz an der Sonne der Kreisoberliga Westlausitz ein. Coach Schultz bewies einmal mehr Händchen, als er in der Schlussphase der hitzigen Partie Sven „the Man“ Nusa ins Spiel brachte, der in den letzten Sekunden noch zum Ausgleich netzte und damit den Zeißigern wenigstens den Punkt sicherte. Zuvor hatte Steffen Kloß die Bergner in der 73. Spielminute vor einer Landesligareifen Megakulisse (über 350 Zuschauer) 1:0 in Front gebracht +++

+++ Reserve bleibt auf Platz 3: Trotz der zweiwöchigen „Länderspielpause“ von Coach „Krasse“ Krasowski SVZ-Reserve fiel seine Mannschaft nur einen Tabellenplatz zurück, da die Konkurrenz nicht in der Lage war vorbei zu ziehen +++

+++ Sturm auf die Festung: Der Diamant der Lausitz ist bis dato eine wahre Festung. Weder die erste, noch die zweite Männermannschaft ließ auch nur einen Punkt in dieser Saison zu Hause liegen. Unaufhaltsam wurden die 3er daheim eingetütet und die Gegner nach Hause geschickt. Das könnte sich am kommenden Wochenende ändern, die Heimserie droht zu reißen. Mit dem SV Post Germania Bautzen e.V. und dem SV Laubusch reisen am Sa/So absolute Spitzenteams aus der Kreisoberliga Westlausitz und der ewag-Kamenz-Liga an das Schwarzwasser – ein Wochenende, an welchem beiden Mannschaften sicher alles abverlangt wird +++

+++ Birgány dabei: Neuzugang Christian Birgány wird am Sonntag endlich sein Debüt im Zeißiger Dress geben, mit dem SV Laubusch als Gegner geht es gleich hart in den Wettkampfmodus +++

+++ Hammerlos im Sparkassen-Pokal: Die Reserve des SVZ muss im Pokal gegen die Kreisoberligamannschaft der SG Crostwitz 1981 e.V. antreten. Viel härter hätte es uns fast nicht treffen können, so Coach Krasowski direkt nach der Auslosung in Withen. Wir freuen uns aber auf den höherklassigen Gegner und werden uns entsprechend vorbereiten. Als weiterer Leckerbissen wurde dem derzeitigen KL-Spitzenreiter FSV Lauta e.V. DJK blau/weiß Wittichenau e.V. zugelost. Die Begegnungen finden am 13./14.12.2014 statt +++

+++ B-Jugend mit Problemen in Königswartha: Analog zur ersten Männermannschaft musste auch die B-Jugend des SVZ den Platz an der Sonne abgeben. In Königswartha reichte es diesmal nicht. Am Ende besiegelte die 2:4 Auswärtspleite und somit die erste Saisonniederlage den Absturz auf Platz 3 in der Tabelle. Nutznießer waren Haselbachtal und Ralbitz/Horka, die beide vorbeizogen +++

+++ Paul Kowal zurück im Mannschaftstraining: Nach seiner mehrwöchigen Verletzungspause ist Mittelfeldstratege Paul Kowal wieder an Bord. Er wird die Reserve am Sonntag beim Himmelfahrtskommando gegen Laubusch unterstützen +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.