Di. Sep 21st, 2021

Am Sonntagnachmittag gastierte unsere 1. Männer beim FV Dresden 06 Laubegast.Uns erwartete eine schwere Partie gegen den klaren Favoriten.
So sollten die Jungs aus Laubegast auch ihrer Rolle gerecht werden und überrollten uns in der 1. Hälfte. Spielstand zur Halbzeit lautete 4:0 für die Gastgeber.
Mit einer desolaten 1. Halbzeit ging es also in die Kabinen. Nach Wiederanpfiff kam man ein wenig besser ins Spiel als Laubegast, was aber sicher auch daran lag, dass die Hausherren 1-2 Gänge zurückschalteten. Trotzdem nutzte man dies, um endlich Fußball zu spielen und so auch durch ein gut hervorgetragenen Angriff den 4:1-Treffer durch David Schumacher zu erzielen.
Eine ganze Minute später erzielte ebenso Schumi durch einen herrlichen Sonntagsschuss den 4:2 Anschlusstreffer und es gab wieder Hoffnung.
Leider gelang es nicht den Schwung mitzunehmen und weiter heran zu kommen. So gelang Laubegast durch die offensive Einstellung Zeißigs der letzte Treffer der Partie zum 5:2 Endstand.

Es muss sich etwas tun bis nächsten Sonntag, wo uns zu Hause auch kein einfacher Gegner mit dem Königswarthaer SV erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.