Di. Sep 21st, 2021

In den nächsten Tagen werden die Truppenteile von General Erhard Weichert und Sir Krasowski nach der wohlverdienten Winterpause wieder das heilige Geläuf betreten. Unterdessen wurden in einer geheimen Pressekonferenz ein ganzes Pult von Neuzugängen dem Präsidium vorgestellt, welche die Mannschaft aus ihrem verletzungsbedingten personellen Engpass befreien sollen, damit das Ziel, die Saison unter den ersten 6 abzuschließen weiter fokusiert werden kann. Darunter auch namenhafte Spieler. Ebenso ist Superstar Andi Kober wieder bei der Mannschaft. Erstaunlich schnell regenerierte sich sein Körper von der brutalen Attacke im Punktspiel. Andi in einem Exclusivinterview für das Sportblatt:

>> „Es ist schön wieder zur Mannschaft zu gehören – 55 Tage nach meiner Verletzung. Ich fühle mich gut, bin aber noch nicht bei 100%. Ich hoffe jedoch stärker als jemals zuvor zurück zu sein!“ <<

Ansonsten bleibt zu sagen, dass der Belastungstest schmerzfrei absolviert wurde und er somit wieder voll angreifen kann! Trotz weiterer medizinischer Checks, die noch ausstehen, kann man jetzt schon sagen, dass dem Rückrundenauftakt gegen Lauta am 13.03. nichts im Wege stehen dürfte. Wann die Spieler aus der Winterpause und die Neuzugänge zum ersten offiziellen Training zusammen kommen ist noch nicht klar. Das Schneechaos behindert derzeit die Planung, da bei dem Wetter noch kein effizientes und vor allem ein mit erhöhtem Verletzungsrisiko behaftenes Training möglich ist. Dennoch laufen aktuell schon kleinere Einheiten im Jahnstadion bzw. in der Halle (Training, Turniere). Zur weiteren Planung demnächst hier mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.