Di. Sep 21st, 2021

Mit einem 2:2 in Weißkollm geht unsere Mannschaft in die wohl verdiente Winterpause und lässt eine sehr durchwachsene Hinrunde hinter sich. In dieser ebenso durchwachsenen Partie erzielte der zweifache Torschütze Jörg Schuster 10 Minuten vor Schluss zum Glück noch den Ausgleich und sicherte den einen Punkt. Doch nach der Hinserie ist bekanntlich vor der Hinserie. Nach kurzem Verschnaufen und der Jahresabschlussfeier am 18.12. wird sich der Fokus der Vereinsbosse schon wieder auf die Rückrundenvorbereitung richten. Blickt man zurück auf die bisherige Achterbahnsaison, stellt man sehr schnell fest, dass vor allem beim Spielerpersonal einiges passieren muss. Extrem wichtig wird zudem die vollständige Genesung der Langzeitverletzten sein. Darüber hinaus werden wohl Neueinkäufe in der Winterpause unumgänglich sein. Die Entwicklungen während der Pause dürfen also mit Spannung erwartet werden. Zunächst dankt der SVZ jedoch den vielen Fans für die Treue und die Unterstützung bei Wind und Wetter und wünscht allen Anhängern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Fußballjahr 2010. Auf ein Wiedersehen am 13. März 2010 im Zeißiger Sportpark, wenn es zum absoluten Auftakthammer gegen den FSV Lauta kommt.

Ein Gedanke zu „SVZ verabschiedet sich mit einem Unentschieden aus dem Fußballjahr 2009“
  1. „Doch nach der Hinserie ist bekanntlich vor der Hinserie.“

    Froschi, das stimmt zwar, aber vergesst die dazwischen liegende Rückrunde nicht. Sonst wirds schwierig mit Platz 6. Immer schön einen Schritt nach dem anderen machen, wir wollen die nächste Hinrunde ja nicht sonstwo spielen…

    Nix für ungut, schöne Grüße aus Hamburg, viel Spaß bei der Weihnachtsfeier und dem nächsten Wortspiel 🙂

    Maik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.