Fr. Sep 24th, 2021
Am Samstag empfing unsere D-Jugend die SpG LSV Bluno 74 / Partwitzer SV und vom Anpfiff an ging es nur in Richtung gegnerisches Tor. In den ersten Minuten der Partie versuchten die Kicker aus der Elsterheide mit Mann und Maus ihr Gehäuse zu verteidigen, jedoch in der 6. Minute war der Bann durch Philip Preiss gebrochen, der das 1:0 für unsere SpG markierte. Dadurch dass sich die Mannschaft an die taktischen Vorgaben hielt, mit sehenswerten Angriffen über die Außen die Abwehr des Gegners zu knacken, konnten wir bis zur Halbzeit auf 7:0 erhöhen (Torschützen: Carl Britschka, Jonas Schramm, Eric Schlosshauer).In Durchgang 2 wechselten wir unsere Mannschaft komplett, damit alle Spieler sich an diesem Tage beweisen konnten. Die Jungs knüpften an die erste Halbzeit an und drückten den Gegner in ihre eigene Hälfte. Durch technisch gut ausgespielte Züge kam man im Minutentakt zum Torerfolg. Selbst unser Debütant Max Fritsche-Kieslich konnte 3 Tore unterbringen. Den Rest besorgten Peter Seifert, Florian Hippauf, Julien Wüstenhagen, Florian Koar und Kevin Hörnig zum 17:0 Endstand.
Am nächsten Samstag (9.6./ 10.30 Uhr) geht es für uns zum letzten Punktspiel nach Deutschbaselitz. Auch wenn es unwahrscheinlich ist noch auf den 3. Platz zu rutschen, wäre es doch toll dem Staffelsieger aus Deutschbaselitz wenigstens eine Niederlage beizubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.