So. Sep 26th, 2021

Am Samstag, den 17.12. rief die D-Jugend der SpG SV Zeißig/FC Lausitz zum Hallenturnier in das Berufsschulzentrum im WK 10. Dem Ruf folgten 5 Mannschaften. Diese waren der DJK Blau-Weiß Wittichenau, HSV 1919, SpG TSG Bernsdorf/Biehla/Deutschbaselitz, SV Blau-Weiß Neschwitz, FSV Spremberg. An diesem Tag stellten unsere Jungs 2 Teams und so gingen 7 Mannschaften an den Start. Zuvor hat uns ein neuer Sponsor, die Firma Fielmann Hoyerswerda einen neuen Trikotsatz übergeben, der bei diesem Turnier auch gleich zum Einsatz gekommen ist. Die Mannschaft möchte sich an dieser Stelle für diese Unterstützung bedanken. Und nun konnte es los gehen! Wir spielten im Modus Jeder gegen Jeden. Die begeisterten Zuschauer sahen eine Menge toller Spiele und fieberten mit ihren Mannschaften mit. Am Ende hieß der Sieger HSV 1919, der damit seiner Favoritenrolle gerecht wurde. Unsere beiden Teams belegten die Plätze 4 und 6. Der beste Spieler des Turniers hieß Emanuel Paul und kam von der SpG Bernsdorf/Biehla/Deutschbaselitz, bester Torwart wurde Erik Bachmann vom FSV Spremberg 1895.
Einen lieben Dank noch einmal an die Sportfreunde Nils Fiedler, Fabian Noack und Oskar Laband, die als Schiris eine tolle Leistung gezeigt haben. Auch den fleißigen Eltern unserer Jungs, die eine sensationelle Versorgung organisiert hatten, möchten wir danken.
Sportlich ist noch Luft nach oben, aber im Januar warten ja noch einige Turniere auf unsere Jungs. Bis dahin wünschen wir allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.