Fr. Sep 24th, 2021
Am vergangenen Sonntag war unsere Zweite Mannschaft zu Gast bei der SG Oßling/Skaska. Bei trüben, regnerischem Wetter pfiff der Schiri die Partie pünktlich auf dem schwer bespielbarem Geläuf in Oßling an. Die Anfangsphase war geprägt von vielen Fehlpässen und verstolperten Bällen, da sich beide Mannschaften doch sichtlich schwer auf dem hügeligen Rasen machten. Während Zeißig versuchte den Ball unten zu lassen und sich nach vorn zu kombinieren, versuchten es die Hausherren mit langen Bällen. Bis auf ein paar Schüße aus der zweiten Reihe auf Zeißiger Seite, bestand das Spiel größtenteils aus Mittelfeldgeplänkel. Erst kurz vor der Halbzeit, als ein langer Ball von der Zeißiger Hintermannschaft nicht entscheident geklärt werden konnte, ergab sich die erste Chance für die Oßlinger. Ein Stürmer tauchte nach einem Querschläger plötzlich allein vor Gronau auf, dieser pariert stark, jedoch sprang der Abpraller direkt zum nächsten Angreifer der, zum Glück, aus drei Metern übers Tor köpfte. Quasi im Gegenzug dann das 1:0 für den SVZ. Heinecke bedient den gestarteten Eberhardt am linken Strafraumeck, welcher den Ball annimmt und dann gekonnt Richtung Tor schlenzt. Der Torwart der SG kommt noch mit den Fingerspitzen ran, kann den Unterlattentreffer aber nicht verhindern. Mit dem 1:0 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, Zeißig besser aber ohne den nötigen Zug zum Tor. Es dauerte bis zur 67. Minute als der eingewechselte Ehrlich das 2:0 markieren konnte. Kurioser Weise brachte dieser Treffer eher Unruhe als Sicherheit ins Zeißiger Spiel. Die Gastgeber rannten anschließend mit Mann und Maus an und wurden in der 84. Minute mit dem Anschlußtreffer belohnt. Mehr sollte jedoch in dieser Partie nicht mehr anbrennen. Zeißig verwaltete den knappen Vorsprung und konnte insgesamt verdient mit dem 2:1-Sieg nach Hause fahren.
SVZ II: Gronau – Helling, Fritsch, Schäfer, Nikielewski – Friedrich, Eberhardt, Mitzscherling, Heinecke, Schumacher – Kloß (55′ Ehrlich)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.