So. Sep 26th, 2021

F-Meister

Am Sonntag fuhr die SpG LSV Bergen/SV Zeißig/FC Lausitz zur Kreismeisterschaft der F-Jugend nach Kamenz. Wir wollten dieses Turnier auf das wir das ganze Jahr hin gearbeitet haben, so gut wie möglich bestreiten, doch die Konkurrenz bestand aus sehr guten Mannschaften. Im ersten Spiel traf man auf Arnsdorf. Ein ausgeglichenes Spiel, was wir nach einer Ecke mit 1:0 für uns entscheiden konnten (Tor Sebastian Klein). In der zweiten Partie traf man auf Kamenz. Die Jungs lieferten eine gute Leistung ab, jedoch wir sollten nicht mit 3 Punkten belohnt werden, denn Kamenz schoss Sekunden vor Schluss den Ausgleich zum 1:1. Somit war nur ein Punkt drin (Tor Alex Rodig). Danach ging es gegen Großdubrau und man merkte den Jungs an, das sie „Jetzt erst recht“ gewinnen wollten. Es wurden beste Chancen vergeben, das Spiel früh zu entscheiden und so mussten wir bis zum Ende zittern, dass unserere 1:0 Führung hält und das tat sie auch (Tor Alex Rodig). In der vierten Begegnung trafen wir auf den HSV 1919. Es war eine sehr intensive Partie von beiden Seiten, wo man merkte, das beide die drei Punkte wollten. Am Ende behielten wir mit 2:1 die Oberhand ( Tore 2mal Eddie Schwausch). Im letzten und entscheidenden Spiel musste man den Jungs nichts mehr sagen. Sie wussten mit einem Sieg gegen Bischofswerda wären wir Meister. Und die Jungs spielten das sehr gut runter und gewannen 3:0 (Tore 3mal Alex Rodig). Wir das Trainerteam können nur ein großes Lob aussprechen an die Mannschaft, denn wenn sie nicht kämpften dann spielten sie sehr guten Fußball und verdienten sich so den Sieg!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.