So. Sep 19th, 2021

Bei ein durch den Regen schwierigen Partie gewinnt der SVZ nicht unverdient mit 2:0 bei Ottendorf-Okrilla. Auf Kunstrasen gestaltet sich diese Partie von Anfang an schwierig. Der Gastgeber kam zunächst besser zurecht und hatte so auch die ersten Chancen dieses Spiels. Ein Schuss ging nur knapp am Kasten von Mietschke vorbei. Zeißig zu diesem Zeitpunkt nur über Standards gefährlich. Nach einer Ecke von Lange erwischt Andreas“ Cristiano“ Kober per Kopf den Ball nicht richtig. Die nächste Gelegenheit dann per Freistoß. Lange versucht sich, der Ball streicht aber Knapp über das Gehäuse. Auf der Gegenseite kam Ottendorf über die Außen immer gefährlicher vor das Tor. Ein Kopfball in der 35 verfehlt dieses aber um Zentimeter. Kurz vor der Pause war es dann Holger Teßmann der mit einem herrlich gespielten Pass Robert Lange bedient, welcher überlegt zur 1:0 Pausenführung einschiebt. In der 2. Hälfte drängte Ottendorf dann immer mehr auf den Ausgleich, kam aber in der gut stehenden Defensive um Sven Nusa herum kaum zu Tormöglichkeiten. Lediglich ein Freistoss aus gut 20 Meter, welcher an den Pfosten knallt wurde noch einmal Gefährlich. Zeißig stand hinten sicher und spielte auf Konter. Einen davon konnte Kober in der 65. Minute verwandeln. Die Gastgeber versuchten es weiter, aber ihr anrennen wurde nicht belohnt. Tony Bach hatte sogar die Möglichkeit auf 3:0 zu erhöhen, traf aber leider nur den Pfosten. Somit blieb es beim 2:0 für Zeißig und damit dem 2 Sieg in Folge.

 

Fazit: Durch den 2 Sieg in Folge ist man weiterhin ungeschlagen und hat mittlerweile 9 Punkte auf dem Konto. Nächste Woche kommt es zum Supersonntag. Zunächst spielt unsere 2. Mannschaft ab 10.30 Uhr zu Hause gegen Lohsa, ehe es um 15 Uhr zum Derby zwischen unserer 1. und dem LSV Bergen kommt.

 

SVZ: Mietschke – Jannack; Scholz; Nusa; Döhl – Tschierske (90.min Fromelius); Helling; Bach; Teßmann ( 86.min Kummer) – Kober; Lange (79.min Genz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.