Fr. Sep 24th, 2021

Ein Platz auf dem Treppchen sicherte sich die Reserve am Sonntag vor heimischer Kulisse. Gegen den direkten Verfolger Kreisoberliga-Absteiger Einheit Kamenz II konnte ein 1:1 errungen werden. Coach „Sir Krasse“ Krasowski konnte wieder über drei Feldspieler der ersten Mannschaft verfügen (Görner, Geso, Helm). Zudem rückte Laser aus der A-Jugend in das Team und Titan Zschorlich stand zwischen den Pfosten. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und leichtem Nebel entwickelte sich eine Partie, in welcher sich beide Mannschaften über weite Strecken neutralisierten. Die Gäste aus der Lessingstadt dribbelten sehr engagiert am Schwarzwasser auf und trotzten ihren Personalsorgen. Dennoch erzielte Döhl per Kopf in der 17. Minute zunächst den Führungstreffer für die Hausherren. Nur 6 Minuten später fand eine Flanke der Kamenzer im Zeißiger Strafraum einen Abnehmer, der sehenswerte Volleykracher schlug unhaltbar für Keeper Zschorlich im Kasten ein. Der SVZ ließ sich dadurch nicht destabilisieren und spielte weiter nach vorn. Die Kamenzer Landesligareserve stand gut, machte die Räume eng und sorgte auch selbst für Torgefahr. Es blieb jedoch bis zum Halbzeitpfiff beim 1:1. Nach der Pause das gleiche Bild. Beide Mannschaften waren um Spielkontrolle bemüht und rieben sich gegenseitig im Mittelfeld auf. Mit Fortschreiten der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte einiger gesundheitlich angeschlagener Spieler auf Seiten des SVZ nach. Mit zwei Glanzparade sicherte Titan Zschorlich in dieser Phase das 1:1. Auf der anderen Seite kam auch der SVZ zu Möglichkeiten, die jedoch allesamt liegen gelassen wurden. Am Ende blieb es beim gerechten Remis, mit welchem die Kamenzer eher zufrieden waren, als die Gastgeber – dennoch zeigten sich Kapitän Mitzscherling und Coach Krasowski nach dem Spiel zufrieden und nehmen den Punkt mit in die Winterpause. Fazit: Als das Überraschungsteam der ewag-kamenz-liga überwintern die Zeißiger Reservisten hinter Lauta und Laubusch auf Platz 3.

SVZ II: Zschorlich – Genz, Döhl, Frosch, Nikielewski ( 84.min Caban ) – Helm, Mitzscherling, Görner ( 70.min Dietrich ), Laser – Liebsch ( 80.min Gronau ), Geso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.