Zeißig gewinnt das Westlausitzduell

SG Crostwitz – SV Zeißig 2:Spieltag

2:Spieltag SG Crostwitz – SV Zeißig 2:5 (1:2)Wer nicht dabei war…hat etwas verpasst…Dabei sah es nicht so gut aus…Zeißig wackelte…Zeißig führte schon sicher mit 0:2…dann schlug Crostwitz zurück und schaffte den Ausgleich…55`min …aber da war ja noch der eingewechselte Fl.Kloß…und der Kampfgeist der Truppe…Herzlichen Glückwunsch…Jungs…und an den Co-Trainer…Jiri Krohmer(der St.Hoßmang vertrat) mit diesem Sieg steht man zur Zeit auf Platz 6 der Landesklasse Ost

Gepostet von SV Zeißig Fernsehen 2017/2018/2019 am Sonntag, 2. September 2018

 

„Verdienter Sieg. Starke 1. Halbzeit in der wir höher führen müssen. Wir bewiesen tolle Moral nach dem 2:2 und haben nochmal zurückzuschlagen“, so Tom Tschierske. „Absolut verdienter Sieg mit überragenden Kampfgeist von jedem einzelnen“, so Falk Weichert. Die Zeißiger übernahmen sofort die Initiative und nutzten ihre ersten zwei Chancen auch sofort zur 0:2 Führung. Kurz vor der Pause kam Crostwitz zum Anschluss. Auch nach der Pause waren es die Hausherren die gefährlicher vor dem Gehäuse waren. Folgerichtig kam der Ausgleich zum 2:2. Die Zeißiger hatten in der Schlussphase konditionelle Vorteile und wollten den Sieg. Ein Doppelpack von Florian Kloß und der Siegschuss von Andreas Kober sorgte für einen verdienten 2:5 Erfolg, so Andreas Kober.

 

 

Quelle: FuPa.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Posted by: SVZ on